Figurenankündigung

Das Projekt Goethe Faust II

Der Papyrer von der Göltzsch

Drei Figuren aus der Papiergeldszene meisterhaft in Farbe gesetzt von Philippe Fourquet

In den nächsten Jahren werden unter dem Markennamen bellazinnfigur insgesamt fünf Serien in 30 mm Größe zum Thema »Faust – Der Tragödie zweiter Teil« erscheinen. Die Figuren werden mit den bekannten Faust I Motiven von Franz Karl Mohr kombinierbar sein. Die Meistergraveure Werner Otto und Martin Andrä, die bereits nach Mohrzeichnungen Faust I Figuren graviert haben, werden als exzellente Kenner dieser Figuren die ersten beiden Faust II Serien, die Grablegung Fausts und die sogenannte Papiergeldszene gravieren.  In einer dritten Serie werden Motive aus dem Akt Klassische Walpurgisnacht erscheinen. Regina Sonntag hat bereits mit den Gravurarbeiten begonnen.